© 2017 by Tautges Marketing

Tel: 06564 96700

Email:

info@senioren-berghof.de

Plascheiderweg 27

54673 Neuerburg / Eifel

Wer die Natur liebt, hat reichlich Gelegenheit auf unserem 13.000 m² großen Außengelände, z. B. auf der Bank am naturbelassenen Teich, zu verweilen oder einen Spaziergang ums Haus zu machen. Dabei können Sie sich am Gemüsebeet sowie an Wildblumenecken erfreuen. Sie können dem Vogelgesang lauschen und die Seele baumeln lassen. Hierfür stehen Ihnen und Ihrem Besuch zahlreiche Plätze zur Verfügung, u.a. die wettergeschützte Terrasse vor dem Speisesaal.

 

Unser Außengelände
Sind Haustiere in der Einrichtung erlaubt?

Nach Absprache...

 

Liebgewonnene Haustiere dürfen nach Absprache gerne mitgebracht werden. Haustiere gehören schon immer zu unserem Haus. Im Freigehege sind Enten, Hühner/Hahn und Kaninchen zu Hause. Unser Haushund Balou sowie die Katze Minka, die Kanarienvögel, die Schafe oder das Aquarium sind ein wichtiger Bestandteil vom Berghof.

 

Unser Außengelände ist nach vielfältigen Änderungen nun seit Oktober 2016 fertiggestellt.

Gerne dürfen Sie sich persönlich bei einem Besuch von unserem Haus und Außengelände überzeugen.

Hier befinden sich Hochbeete, die mit Kräutern, Salat oder Erdbeeren bestückt sind. Um die Sinne anzuregen, werden unsere Bewohner in die Gartenarbeit einbezogen. Auf Wunsch können Bewohner ihr „eigenes“ Stück Garten oder Beet bewirtschaften und so weiterhin selbstbestimmt und aktiv leben.

Das Kleintiergehege mit Enten, Hühnern/Hahn und Kaninchen ist so angelegt, dass von verschiedenen Seiten das Beobachten und Füttern möglich ist. 

Am naturbelassenen Teich neben der „Waldschaukel“ bietet sich im Sommer die Gelegenheit, unterschiedliche Tiere zu beobachten.

 

Die „Zentrale“, in dem seit 2015 auch das kleine Hof-Museum integriert ist, lädt ein um sich von manch einem Bewohner interessante Geschichten zu den einzelnen Maschinen/Küchenutensilien erzählen zu lassen.

 

Ein Baumlehrpfad, der weitgehend fertig ist, führt am unteren Rundweg entlang, der allerdings wegen der Hanglage nur für rüstige Leute begehbar ist.

 

Natürlich hat jede(r) Bewohner/in die Möglichkeit ausreichend Spaziergänge auf dem Gelände und ums Haus rollstuhlgerecht auf eigene Faust oder mit Hilfe unserer Mitarbeiter zu machen.